MEHRLESEN: Neue Harry Potter-Cover, SuB-Nachschub und ein Welttag des Buches-Gewinnspiel

VanaVanille

Ab Juli 2018 gibt es Harry Potter nun schon 20 Jahre in deutscher Sprache. Zur Feier dieses großartigen Tages, hat sich der Carlsen-Verlag entschieden, ganz neue Cover für die Buchreihe zu kreieren. Sie sind bunt, kindlich und wirklich schön anzuschauen. Bisher wurden nur die drei ersten Titelbilder veröffentlicht, die weiteren befinden sich noch in Bearbeitung.


Mir gefallen die neuen Cover zwar sehr gut, und gerade die Buchrücken sind ein wahrer Hingucker, aber es gibt für mich auch ein paar Minuspunkte. Erstens sehen sie durch das neue Design eher aus wie Kinderbücher (was in meinen Augen nur bei den ersten drei Teilen zutrifft) und zweitens wird es die alten Carlsen-Hardcover, also die, mit denen die meisten von uns groß geworden sind, nicht mehr geben. Ob und wie lange die alte Version noch als Taschenbuch zugänglich sein wird, wurde noch nicht gesagt, aber ich gehe fast davon aus, dass man auch nach und nach diese durch die neue ersetzen wird. Mehr Informationen findet ihr übrigens auf der Jubiläumswebsite des Carlsen-Verlags.


Bei Neuzugänge-Posts war ich ja schon immer eine Niete, und so haben sich in den letzten Monaten viele Bücher eingeschlichen, die ich gekauft, gelesen und rezensiert habe, ohne vorher zu berichten, dass sie bei mir eingezogen sind. Da es nach langer Zeit aber wieder eine geballte Ladung an neuen Büchern gibt, bekommt ihr heute mal welche zu sehen. Es befinden sich zwar auch etliche neue ebooks auf meinem Reader, aber die lasse ich aus Unlust-Gründen weg.

Von Murakami habe ich bisher nur einen einzigen Roman gelesen, der mir allerdings ziemlich gut gefallen hat. Aus diesem Grund wollte ich es auch mit Die Ermordung des Commendatore versuchen. Jetzt ist schon der zweite Band erschienen, was heißt, dass ich mich langsam ranhalten muss. Rebecca hat es aufgrund einer überzeugenden Besprechung der wunderbaren Miss Bookiverse zu mir geschafft und wird hoffentlich bald gelesen. Vom Diogenes-Verlag habe ich Krieg und Terpentin und Ich wollte Liebe, und lernte hassen. zugeschickt bekommen, von denen ich mir viel erhoffe. Sie beruhen beide auf autobiografischen Berichten. Was ich euch nicht erzählte wurde bereits gelesen und als gelungen befunden. Den großen Hype kann ich nicht ganz nachvollziehen und auch weiß ich nicht, ob noch eine längere Besprechung dazu erscheinen wird, aber später mehr. Stiller von Max Frisch ist so ein Buch, bei dem ich das Gefühl habe, dass man es gelesen haben sollte. Und mit Wenn man die Zeit anhält wurde endlich auch Matt Haigs neustes Buch ins Deutsche übersetzt. Ich freu' mich drauf.


Gestern (23.04.) war der Welttag des Buches. Passenderweise durfte ich arbeiten (in einer Buchhandlung), hatte dafür aber keine Zeit, einen Post für diesen wichtigen Tag zu verfassen. Als kleinen Trost habe ich mir ein Mini-Gewinnspiel überlegt. Da Der Kuss der Lüge schon ewig in meinen Regalen liegt und ich nach dem ersten Kapitel nicht so überzeugt war, möchte ich es gern verschenken. Ich weiß, dass da draußen etliche Leser*innen warten, die mit diesem Buch glücklicher werden als ich. Bei dem Gewinn handelt es sich um kein Rezensionsexemplar, sondern um eine gekaufte, nur angelesene Ausgabe in sehr gutem Zustand.

DIE REGELN

Was müsst ihr tun?
Schreibt mir in den Kommentaren, dass ihr teilnehmen wollt und was ihr von den neuen Harry Potter-Covern haltet.


Welche Angaben brauche ich?
Am besten wäre natürlich immer eure E-Mailadresse, damit ich euch bei einem Gewinn kontaktieren kann. Sonst reicht aber auch euer (Nick)Name. In diesem Fall müsst ihr nach Ende des Gewinnspiels aber die Augen offen halten und hier vorbeischauen, damit ihr bei der Gewinnerkundgabe Bescheid wisst, ob ihr gewonnen habt, oder nicht.


Bis wann läuft das Gewinnspiel?
Teilnehmen dürft ihr bis zum 01.05. um 23:59 Uhr, danach wird der Gewinner per random.org ausgelost und am 02.05. verkündet. Es wird keinen neuen Gewinner-Post geben, sondern ich trage den Namen in diesen Post hier ein.

Sonstige Bedingungen?
Wenn ihr unter 18 Jahre alt seid, fragt bitte eure Eltern, ob ihr teilnehmen dürft. Mitmachen dürfen außerdem nur Leser aus Deutschland oder Österreich. Versandt wird das Buch per Deutsche Post/DHL und falls es auf dem Weg verloren gehen sollte, gibt es keinen Ersatzgewinn.
Viel Glück! 🍀  

Gewinnerin:
Zeilenspringerin
(Mail ist raus!)
 

17 Kommentare:

  1. Uff, ich kann langsam keine neuen HP-Cover mehr sehen, ehrlich gesagt. Inzwischen gibt es einfach zu viele und das schreit nur noch nach Geldmacherei (aber die Rücken sehen wirklich gut aus ;).
    Ich bin so gespannt, wie Rebecca dir gefallen wird, hoffentlich hab ich deine Erwartungen nicht zu hoch geschraubt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir geht es zwar ähnlich, aber mich stören vielmehr die ganzen Buch-Erscheinungen zu den Filmen und der restliche Tamtam, der um HP ja niemals aufzuhören scheint und in meinen Augen so gar nichts mehr mit der Liebe zur Geschichte zu tun hat. Und ich finde es halt schade, dass für neue Cover alte weichen müssen :(

      Bei "Rebecca" habe ich übrigens ein gutes Gefühl ;). Leider muss es aber noch etwas warten.

      Löschen
    2. Oh ja, das ist auch schrecklich mit den hunderttausend Extrabüchern, die teilweise nicht mal mehr was mit JKR direkt zu tun haben. Ich meine, so ein illustriertes Tierwesenbuch ist schon echt schön (mich hat immer gestört, dass es nur so wenige Illustrationen in dem ersten gab), aber das ist leider eher die Ausnahme.

      Aaah, ich bin so gespannt ^^

      Löschen
  2. Hallo Cherry!

    Ich würde gerne am Gewinnspiel teilnehmen, da ich schon viel Gutes über die Reihe gehört habe und die Bücher deshalb eh auf meiner Wunschliste stehen :)
    Also ich finde erst mal die Buchrücken der neuen Auflage wirklich toll und sehr gelungen. Das sieht im Regal bestimmt total edel und hochwertig aus. Das Grunddesign der Cover finde ich auch ziemlich cool, aber dann wird es mir einfach zu "bunt" und kindlich. Klar, es ist eine Reihe für Kinder und Jugendliche, wobei die Bücher ja mit jedem Band in meinen Augen etwas brutaler werden und die ein oder andere Szene wohl auch nicht für jedes Kind geeignet sein dürfte. Ich erinnere mich noch daran, dass ich damals beim Lesen des zweiten Bandes immer ganz weit von der Wand weggerutscht bin zum Schlafen, da ich die Stimme so gruselig fand :D
    Ich finde die englischen TB Cover ehrlich gesagt viel schöner als diese Neuauflage und werde sie mir wohl deshalb auch nicht holen (was natürlich nicht heißt, dass ich mich nicht freuen würde, wenn sie mir jemand schenken würde ^^). Ich habe die alten deutschen HC Ausgaben (teilweise Erstausgaben) im Regal stehen und erstehe mir nach und nach die illustrierten Bände auf englisch dazu. Das muss dann aber auch reichen :)

    Liebe Grüße
    Jessy

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Cherry,

    zuerst einmal danke für die tolle Gewinnchance -- "Der Kuss der Lüge" habe ich schon länger im Auge. :)

    Ich finde die neuen Cover der Harry Potter-Romane sehr gut gelungen. Es stört mich nicht, dass sie kindgerecht aussehen, da gerade die ersten Bände wirklich Kinderbücher sind. Allerdings würde ich sie mir nicht kaufen, da ich schon damals die komplette Reihe auf Englisch gelesen habe und jetzt nicht damit anfangen würde, die deutsche Übersetzung zu lesen.

    Nochmals danke für die Gewinnchance!

    Liebe Grüße,
    Birgit
    swappinghowdies@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  4. ich würde gerne mitmachen ich halte nichts davon nur reine Geldmacherrei ist das

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Cherry,

    cih würde gerne am Gewinnspiel teilnehmen. Das neue Cover finde ich gut...irgendwie retro...

    Gruß Chris
    behrendtch@gmx.de

    AntwortenLöschen
  6. Wenn ich die Cover vergleiche, eindeutig die orginal Cover. Die neuen Cover find ich schlecht.

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde die neuen Cover sehr verspielt und eher mehr kindhaft, die bisherigen haben mir persönlich besser gefallen. Ich möchte sehr gern am Gewinnspiel teilnehmen =) Danke für das tolle Gewinnspiel <3

    AntwortenLöschen
  8. gerlinde kaneberg30. April 2018 um 16:16

    die alten cover find ich besser,mache gerne mit

    AntwortenLöschen
  9. Ich würde gerne mitmachen. Die Cover sind leider nicht so nach meinem Geschmack.

    AntwortenLöschen
  10. Hiermit mache ich gerne mit.Ich fand die alten Cover gut...aber die Neuen sind auch schön!

    AntwortenLöschen
  11. Ich möchte gerne gewinnen: - die neuen Covers sind reine Geldmacherei. HP scheint sich zu endlosen Gelddruckmaschine entwickelt zu haben, den ganzen Hype habe ich noch nie verstanden.

    AntwortenLöschen
  12. Diese Cover finde ich insges. gut gelungen: auf alt getrimmt in Lettering, Farbgebung ist tonig gelungen, Aufteilung vielleicht an Bildgebung etwas zu viel - mich spricht das Cover an.

    AntwortenLöschen
  13. Ich möchte gerne am Gewinnspiel teilnehmen und bevorzuge die Originalcover.
    Liebe Grüße elsabs@arcor.de

    AntwortenLöschen
  14. ich finde die Cover ein wenig zu bunt. Mir gefiel das alte aber auch sehr.
    Tolles Gewinnspiel.
    AnjaRaimund@t-online.de

    AntwortenLöschen
  15. Gerne nehme ich am Gewinnspiel teil.
    Das Cover finde ich nicht so sehr gelungen.

    AntwortenLöschen

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Falls du unter diversen Posts kommentieren möchtest, benötigst du ein Google-Konto. Hier anlegen.

Wenn ihr das Häkchen neben "Ich möchte Benachrichtigungen erhalten" aktiviert, informiert euch Google jeweils durch eine Mail an die in eurem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Häkchens deaktiviert ihr dieses Abonnement und es wird euch eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Als Alternative enthalten die Benachrichtigungsmails auch einen Deaktivierungslink.