"Die Vegetarierin" und das männliche Korea

VanaVanille

"Herr der Fliegen"

VanaVanille

"Echo Boy"s und Menschenmädchen

VanaVanille

Entschuldigen Sie, wie war Ihr Name noch gleich? 2016? Hmmm... lassen Sie mich überlegen. Bescherten Sie mir nicht...

VanaVanille

Ich hatte 2016 den Jugendbüchern den Rücken zugekehrt und dennoch gab es den ein oder anderen YA-Roman, den ich nicht aus den Händen legen konnte. Dazu gehörte auch Wenn der Sommer endet, welches mich mit der fesselnden Story und der Mischung aus Psychospielchen, Grusel und Erwachsenwerden nicht nur überraschen, sondern wahrhaft begeistern konnte. Es hat zwar nicht ganz fünf Kirschen erhalten, ist mir aber von den Büchern für Jugendliche am stärksten im Gedächtnnis geblieben.